Großer Zusammenhalt in der ganzen Region

Alle Sport- und Spielplätze sind gesperrt, so auch der Spielplatz am Brucker Hauptplatz.
2Bilder
  • Alle Sport- und Spielplätze sind gesperrt, so auch der Spielplatz am Brucker Hauptplatz.

  • Foto: Stadt Bruck
  • hochgeladen von Markus Hackl

Nahezu in allen Gemeinden des Bezirkes Bruck-Mürzzuschlag werden Nachbarschaftshilfen organisiert, sehr vieles läuft direkt übers Gemeindeamt.

So läufts in Bruck:

Nachbarschaftshilfe: Zusammenhalten und aufeinander aufpassen ist gerade jetzt wichtig. Aus diesem Grund bietet die Stadt Bruck an der Mur ab sofort mit der Landjugend und vielen weiteren freiwilligen Helferinnen und Helfern die Möglichkeit zur Nachbarschaftshilfe für Senioren und Menschen, die unter Quarantäne stehen, an. Unter der Nummer 03862 / 890 – 3330 können sich Interessierte melden, die diesen Dienst in Anspruch nehmen wollen. Wer seine Hilfe anbieten will, wird gebeten, ein Email an buergerbuero@bruckmur.at zu schicken.

Lieferservice für die ältere Bevölkerung: Das Schließen der Gasthäuser ist für viele Senioren, die nicht mehr selbst kochen können, ein Problem. Aus diesem Grund ist die Stadt mit mehreren Gasthäusern in Kontakt, die Lieferservice für die ältere Bevölkerung anbieten. Das Zustellen soll ebenfalls über die Stadtgemeinde koordiniert werden.

Schulen und Kindergärten: Der Aufruf, die Kinder nur dann, wenn keine Betreuungsmöglichkeit vorhanden ist, in die Kinderkrippen, Kindergärten und Schulen zu bringen, funktionierte am ersten Tag sehr gut. In die Kinderbetreuungseinrichtungen kamen heute 10 von 489 im Volksschulbereich und 16 von 437 im Bereich der Kindergärten und Kinderkrippen. Die Musikschule ist geschlossen.

Brucker Wochenmarkt findet statt: Der traditionelle Wochenmarkt am Mittwoch und Samstag auf dem Koloman-Wallisch-Platz findet wie gewohnt statt, da hier die Nahversorgung sichergestellt wird.

Kurzparkzone aufgehoben: Die Kurzparkzone wird in der gesamten Innenstadt aufgehoben.
Sitzungen werden verschoben.

Die geplanten Sitzungen des Stadtrates und des Gemeinderates werden allesamt verschoben.

Das macht Kapfenberg:

Kapfenberger Bringservice: Zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus (Covid 19) hat die Bundesregierung dazu aufgerufen, soziale Kontakte zu minimieren. Daher bietet die Stadtgemeinde Kapfenberg für Seniorinnen und Senioren ab siebzig Jahren und Menschen mit besonderer Gefährdung, einen Zustelldienst für Dinge des alltäglichen Bedarfs an.
Lebensmittel, Hygieneartikel oder auch benötigte Medikamente können bei der Zustellhotline: 03862/22 501-1444 bekannt gegeben werden. Für die Inanspruchnahme des Bringservice sind die Bekanntgabe von Name, Adresse und einer Telefonnummer, für eventuelle Rückfragen, nötig.

Die eingegangene Bestellung wird vom Bürgerbüro an den Wohlfühladen des Team Styria weitergeleitet, welches die Auslieferung durch die Freiwilligen organisieren wird.
Personen, die sich für den Kapfenberger Bringservice engagieren wollen, können dies ebenfalls unter der Telefonnummer 03862/22501-1444 bekannt geben und erhalten dort weitere Informationen über Ablauf und Voraussetzungen.

Die Fahrzeuge für dieses kostenlose Lieferservice stellen dankenswerterweise die MVG, die Stadtwerke Kapfenberg und die Druckerei Bachernegg zur Verfügung.
Zugestellt werden: Lebensmittel, Hygieneartikel und Medikamente
Die Zahlung der bestellten Waren erfolgt bei der Lieferung!

Die Bulls helfen

Seit Montag bieten die Kapfenberger Basketballer ebenso ein Einkaufs- und Lieferservice in der Region an.

Wer rasch hilft, hilft doppelt - das ist die Devise beim österreichischen Basketballmeister. Um mitzuhelfen die großen Herausforderungen der aktuellen Situation zu meistern, stellen sich die Bulls zur Verfügung um älteren Menschen der Region ihre Einkäufe abzunehmen und bei Bedarf auch Essen zu liefern.

Sportdirektor Michael Schrittwieser: “Jetzt heißt es anzupacken und Solidarität zu zeigen – ältere Menschen aus der Region Kapfenberg und Umgebung, beziehungsweise Aflenz, können sich bei uns melden und wir nehmen ihnen ihre Einkäufe ab, liefern direkt nach Hause. Das soll ganz unproblematisch und rasch funktionieren, unsere jungen Spieler haben sich bereit erklärt das gerne zu machen. Mit an Bord sind auch unsere Partner: Das Autohaus Fürstaller stellt die Autos zur Verfügung, wie auch MIWAS. Wir kommen direkt zu den Menschen, die uns anrufen oder sich per mail melden. Wir möchten in unserer Stadt und der näheren Umgebung helfen, wo wir können – das Ganze natürlich kostenlos!“
Assistant Club Manager Caro Schafferer ist Ansprechpartnerin und koordiniert das Service von "Bulls helfen" – sie ist erreichbar unter:
Tel. 0676 / 847 885 777 oder per Mail an family@bulls-basketball.eu

Ein großes Dankeschön an alle Helfenden!

Alle Sport- und Spielplätze sind gesperrt, so auch der Spielplatz am Brucker Hauptplatz.
Training und Spiele abgesagt, die Bulls betätigen sich dafür in der Nachbarschaftshilfe.
Autor:

Markus Hackl aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen