Interaktive Stadtführungs-App für Bruck an der Mur gestartet

Das Kornmesserhaus in Bruck an der Mur.
  • Das Kornmesserhaus in Bruck an der Mur.
  • Foto: Katarina Pashkovskaya
  • hochgeladen von WOCHE Bruck/Mur

Der Tourismusverband Bruck an der Mur hat gemeinsam mit der Firma „Hearonymus“ im letzten Jahr eine Stadtführungs-App erarbeitet, welche ab sofort kostenlos für Apple und Android-Systeme erhältlich ist.
Die Texte wurden von der Kunsthistorikerin Sonja Piro erarbeitet und auch akustisch aufbereitet, die Fotos schossen die Brucker Fotografen Katarina Pashkovskaya und Michael Maili.
Gerade für Ausflugsgäste, aber auch für Einheimische sowie für Schulen ist diese App perfekt geeignet, kann doch damit rasch und ohne Voranmeldung eine kostenlose Stadtführung durchgeführt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen