Polytechnische Schule Mariazell besuchte Spar-Zentrallager in St. Pölten

Die Schüler der PTS Mariazell konnten sich von der ausgeklügelten Logistik im Spar-Zentrallager überzeugen.
  • Die Schüler der PTS Mariazell konnten sich von der ausgeklügelten Logistik im Spar-Zentrallager überzeugen.
  • Foto: PTS Mariazell
  • hochgeladen von WOCHE Bruck/Mur

Günther Steiner vom Spar-Markt St. Sebastian, Betreiber des Schulbuffets und überzeugter Lehrlingsausbildner, lud die Schülerinnen und Schüler der PTS Mariazell ein, sich im Spar-Zentrallager in St. Pölten ein Bild von der ausgeklügelten Logistik zu machen, die dahintersteckt, damit die Waren jeden Tag frisch im regionalen Sparmarkt zu finden sind.
Die Spar-Zentrale St. Pölten gehört zu den wichtigsten Arbeitgebern und beschäftigt insgesamt im Auslieferungslager und in den Filialen (inklusive St. Sebastian) etwa 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit über 300 Lehrlingen ist man auch einer der größten Lehrlingsausbildner im Osten Österreichs.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen