Praxis-Unterricht im Freien

73Bilder

Thörler Volksschüler durften am Donnerstag gemeinsam mit der Jägerschaft Nistkästen für Vögel montieren.

Einen Spezialauftrag hatten die 56 Kinder der Volksschule Thörl am Donnerstag zu erfüllen: Gemeinsam mit Schulleiter Peter Neuer und dem gesamten Lehrpersonal machten sie sich bei strahlendem Sonnenschein schon sehr zeitig in der Früh zu Fuß auf den Weg zum Pirker Wald. Dort durften sie unter Aufsicht der Jägerschaft ihre mitgebrachten Nistkästen für Vögel an Bäumen montieren. Ein Zwischenstop bei der Tischlerei musste aber sein, galt es doch, die Produktion der Nistkästen genau erklärt zu bekommen.
Begleitet wurden die eifrigen Naturschützer von Bürgermeister Günther Wagner und Vizebürgermeisterin Margit Peßl sowie zahlreichen Vertretern der Jägerschaft und natürlich auch vielen interessierten Eltern.

Alte Kästen sind kaputt

Der Grund für den besonderen Ausflug: "Wir haben im Jahr 2007 den Nistkastenweg gestaltet. Im Rahmen der heurigen Müllsammelaktion mussten wir feststellen, dass viele der damals montierten Niskästen bereits kaputt bzw. abgestürzt sind. Darum haben wir beschlossen, neue Kästen zu montieren", erklärt Edmund Ebner von der Jägerschaft.
Gemeinsam wanderte man deshalb am Donnerstag den Nistkastenweg entlang und montierte die neuen Kästen, auf denen sich alle Kinder mit ihrem Namen verewigt hatten. Am Ende des Weges wartete eine kleine Delegation der Forstschule Bruck mit einem Informationsstand. Hier fuhren die Kinder Interessantes über bei uns heimische Vögel, denen die Nistkästen als Haus dienen werden. "Ich finde es sehr wichtig, dass die Kinder nicht nur in der Schule sitzen, sondern auch rausgehen, sozusagen von der Theorie zur Praxis. Und das gleich auch mit einem Wandertag zu verbinden, das ist für mich gelebter Unterrricht", so Bürgermeister Günther Wagner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen