Punsch trinken für den guten Zweck

Brucker Lions: Sekretär Kurt Ferstl und Präsident Gottfried Scheipl.
2Bilder
  • Brucker Lions: Sekretär Kurt Ferstl und Präsident Gottfried Scheipl.
  • Foto: Pashkovskaya
  • hochgeladen von Angelika Kern

Der Lions Club Bruck sammelt mit Hilfe von Punschständen wieder Geld für soziale Bedürftige.

"Freunde treffen, Menschen helfen." Unter diesem Motto stehen die zahlreichen Aktivitäten der Lions-Bewegung; in Bruck gibt es diese bereits seit dem Jahr 1957. "Unser Ziel ist es, Menschen vor Ort auf einfache und unkomplizierte Art rasch und effizient zu helfen, wenn Sie in Not sind", erklärt der diesjährige Präsident Gottfried Scheipl im Rahmen eines Pressegespräches.
Um Spenden für sozial Bedürftige zu sammeln, betreiben die Brucker Lions, die derzeit über 50 Mitglieder verfügen, Punschstände auf den Weihnachtsmärkten in Kapfenberg und Bruck; jener in Bruck wird gemeinsam mit den Soroptimisten betreut. Den Erlös aus diesen beiden Einnahmequellen stellen die Lions voll und ganz sozialen Projekten zur Verfügung. "Wir arbeiten alle freiwillig und ehrenamtlich, d.h. wir haben keinerlei Verwaltungsaufwand", so Scheipl.

Unterstützung bei Härtefällen

Die Lions stehen ständig in Kontakt mit den Behörden, wie etwa Bezirkshauptmannschaft und den Gemeinden, um diese bei sozialen Härtefällen unterstützen zu können. So wurde im Vorjahr etwa Kindern, die nach dem Tod der Eltern in unterschiedlichen Betreuungseinrichtungen untergebracht wurden, ein gemeinsames Wochenende ermöglicht.
Den Lions Club als Servicebewegung gibt es weltweit, gegründet wurde dieser 1917 in den USA. In Österreich wurde der erste Club 1952 in Graz ins Leben gerufen. Weltweit gibt es rund 1,4 Millionen Mitglieder, womit die Lions als größte Serviceorganisation gelten.

Brucker Lions: Sekretär Kurt Ferstl und Präsident Gottfried Scheipl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen