Schulen stehen unter Strom

Zwei Technik-Assistenten führen einige Experimente vor,  die in den KINT-Boxen enthalten sind.
3Bilder
  • Zwei Technik-Assistenten führen einige Experimente vor, die in den KINT-Boxen enthalten sind.
  • hochgeladen von Angelika Kern

Um schon den Volksschulkindern das Thema Naturwissenschaft und Technik näher zu bringen, standen den Schulen der Region seit dem Jahr 2009 im Rahmen des Projektes "Technik-Box" erstmals so genannte Kint-Boxen (Kinder in Naturwissenschaft und Technik) zur Verfügung. In einer Kooperation zwischen dem Regionalmanagement Obersteiermark Ost GmbH, der FH Joanneum Kapfenberg und der Industriellenvereinigung wurden den Volksschulen zusätzliche Technik-Berater zur Verfügung gestellt, die den Kindern gemeinsam mit den Pädagoginnen das spannende Thema näherbringen sollten. Außerdem sollte damit der Umgang mit den Experimenten der Kint-Boxen erleichtert und der selbständige Einsatz im Unterricht auf diese Weise gewährleistet werden.

Projekt-Ende
Nach vier sehr erfolgreichen Jahren läuft dieses Projekt nun mit Quartalsende aus. Als Abschluss gab's daher für alle teilnehmenden Schulen ein Gewinnspiel, bei dem sechs neue Lernboxen zum Thema "Strom" verlost wurden.
Vergangenen Freitag war es für die Gewinner dann soweit: die neuen Stromboxen wurden im Rahmen einer Feier offiziell überreicht. Die Freude bei den Gewinner-Volksschulen Leoben-Leitendorf, Leoben-Göß, Brucker-Körnerstraße, Pogier, Mautern und Oberaich war dementsprechend groß.

Autor:

Angelika Kern aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.