Special Olympics – Lebenshilfe Bruck-Kapfenberg bei den Sommerspielen in Vöcklabruck

Große Freude bei allen Teilnehmern nach den Sommerspielen.
3Bilder
  • Große Freude bei allen Teilnehmern nach den Sommerspielen.
  • Foto: Lebenshilfe Bruck-Kapfenberg
  • hochgeladen von WOCHE Bruck/Mur

Ganz nach dem Motto „Brücken bauen“ nahmen 1.500 Athleten und 600 Betreuer aus 12 Nationen an den diesjährigen Sommerspielen teil.
Diese Sommerspiele waren die größten, die bisher in Österreich ausgetragen wurden. Die Lebenshilfe Bruck-Kapfenberg war mit sechs Athleten ein Teil davon. Es wurden in 18 verschiedenen Disziplinen Wettkämpfe durchgeführt. Die Sportler der Lebenshilfe Bruck-Kapfenberg konnten ihre Erfolge in der Disziplin MATP (Motor Pädagogik Training Programm) feiern.
An die 10.000 Menschen waren live im Stadion und konnten an einer hoch emotionalen Eröffnungsfeier Gänsehaut-Feeling erleben.
Sportlegende Andreas Goldberger sprach gemeinsam mit einem Athleten den Special Olympics-Eid: „Lasst mich gewinnen! Aber wenn ich nicht gewinnen kann, dann lasst es mich mutig versuchen!“
Der Höhepunkt der Feier war das Hissen der Fahne und das Entzünden der olympischen Flamme.
Das Ziel der sportlichen Veranstaltung war, die Athleten mit intellektueller Beeinträchtigung nicht nur in den Mittelpunkt zu stellen, sondern Inklusion zu leben. Im wahrsten Sinne, wurden Brücken zwischen Menschen gebaut!
Tolle Erfolge konnten verzeichnen:
Gold: Anita Schadl
Silber: Tanja Eibel
Silber: Tanja Zink
Bronze: Margit Regner
Bronze: Eva Hitzelberger
Toller 5. Platz : Doris Pirker

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen