St. Marein feierte seinen 50. Geburtstag

Verleihung der "Ehrennadel in Gold" bei der Feier zu 50 Jahre Marktgemeinde St. Marein.
2Bilder
  • Verleihung der "Ehrennadel in Gold" bei der Feier zu 50 Jahre Marktgemeinde St. Marein.
  • Foto: Martin Meieregger
  • hochgeladen von Markus Hackl

Am 1. Jänner 1968 wurde St. Marein im Mürztal zur Marktgemeinde erhoben. Landeshauptmann-Vize Michael Schickhofer und Landesrat Johann Seitinger überbrachten am vergangenen Freitag beim Festakt zum 50. Jahrestag der Markterhebung vor rund 300 Gästen Glückwünsche und lobten die äußerst positive Entwicklung der Gemeinde. In St. Marein kann man optimistisch in die Zukunft blicken, Bürgermeisterin Doris Schutting und ihr Team konnten in den vergangenen Monaten mehrere große Projekte umsetzen oder auf Schiene bringen: Bereits im Herbst 2017 wurde der neue fünfgruppige Kindergarten fertiggestellt und eröffnet. In Kürze startet die Sanierung der Volksschule (der Spatenstich steht unmittelbar bevor, Fertigstellung ist planmäßig bereits im Herbst 2018). Zudem wird die Freiwillige Feuerwehr Sankt Marein mit zwei neuen großen Einsatzfahrzeugen ausgestattet.

Verleihung der "Ehrennadel in Gold" bei der Feier zu 50 Jahre Marktgemeinde St. Marein.
LH-Stv. Schickhofer gratulierte Bgm. Doris Schutting.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Wir suchen deine Geschichte!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen