Stadtkernimpulse für Bruck sind genehmigt

Die Kornmesserstadt erhält EU-Leaderförderung für die Umsetzung des Projektes "Stadtkernimpulse".
  • Die Kornmesserstadt erhält EU-Leaderförderung für die Umsetzung des Projektes "Stadtkernimpulse".
  • Foto: TV Bruck
  • hochgeladen von Nadine de Carli

Erfreuliche Post erhielt der Tourismusverband Bruck an der Mur in den letzten Tagen aus dem Büro von Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer. Das vom Tourismusverband in den letzten Monaten ausgearbeitete EU-Leaderförderprojekt „Stadtkernimpulse“ wurde jetzt offiziell genehmigt. Nun können bereits geplante Aktionen und Marketingmaßnahmen ausgeweitet und so die Stadtentwicklung vorangetrieben werden.

Das Projekt des Tourismusverbandes, zusammen entwickelt mit der Stadt Bruck, dem ehemaligen Bürgermeister Bernd Rosenberger und dem LAG Mariazellerland-Mürztal, soll aber nicht nur für die Kornmesserstadt wirksam werden – die Umsetzung muss auch für andere Tourismusverbände verwertbar sein. Die gesamte Fördersumme beträgt 60.000 Euro, aufgeteilt auf zwei Jahre und auf verschiedene Arbeitsbereiche. So stellen die Bildung eines noch besseren Netzwerkes „Stadtmarketing – Wirtschaft – Tourismus“, die Abstimmung von touristischen Veranstaltungen mit regionalen Aktivitäten oder die Präsentation bei regionalen und überregionalen Messen einige Arbeitsfelder dar.

Autor:

Nadine de Carli aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.