Wo die Musi spielt
Steirisches Sänger- und Musikantentreffen in Breitenau am Hochlantsch

Der Blick auf die Bühne vom voll besetzen Barbarasaal in St. Erhard.
  • Der Blick auf die Bühne vom voll besetzen Barbarasaal in St. Erhard.
  • Foto: Verein SUMT
  • hochgeladen von WOCHE Bruck/Mur

Vor wenigen Tagen veranstaltete die Marktgemeinde und der Theater- und Kulturverein Breitenau am Hochlantsch ein Steirisches Sänger-und Musikantentreffen im Barbarasaal in St. Erhard.

Organisator Martin Pretterhofer lud zu dieser Veranstaltung die Breitenauer Blos, die Ritschis, den Maixang mit musikalischer Unterstützung von Stefan Kern, die Stoanineum Hausmusi sowie den Singkreis Breitenau ein.
Weiters konnte Anna-Maria Raffer in ihrer Heimatgemeinde als eine der 15 Harmonikakandidaten für den Steirischen Harmonikawettbewerb 2019 ihr Können unter Beweis stellen. Durch das bunt gemischte Programm führte Daniel Neuhauser.
Der Abend wurde für den ORF aufgezeichnet. Der Mitschnitt wird am Mittwoch, dem 1. Mai, von 20 bis 22 Uhr in der Sendereihe „Klingende Steiermark" auf Radio Steiermark ausgestrahlt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen