"Übers Arschleder" zum Ehrenhüttenmann: Böhler belebt alte Tradition

Voller Saal im Hotel Böhlerstern bei der traditionellen Barbarafeier der Firma Böhler Edelstahl.
10Bilder
  • Voller Saal im Hotel Böhlerstern bei der traditionellen Barbarafeier der Firma Böhler Edelstahl.
  • Foto: Böhler/Morgenstern
  • hochgeladen von WOCHE Bruck/Mur

Heuer wurde der ökumenische Wortgottesdienst von Pfarrer Giovanni Prietl und Pfarrer Rudolf Waron wieder in der Stadtpfarrkirche St. Oswald, gemeinsam mit der Singrunde Frauenberg, abgehalten.

Anschließend ging es dann unter der Führung der Böhler Werkskapelle sowie Abordnungen der „Hochöfner Donawitz“ und der „Knappschaft Vordernberg“ zum Festakt ins Hotel Böhlerstern. Hier wurde, begleitet von einem Rahmenprogramm durch die Steirerherzen Seegraben sowie Adolf Lampl und dem Unichor Leoben, Bernhard Mlekusch, Leiter der Walzlinie bei der Böhler Edelstahl GmbH & Co KG, in den Ehrenhüttenmann-Stand aufgenommen.

Den Abschluss der Feierlichkeiten bildete der Anstich des „Barbarabieres“ und die Labung mit einem, vom Team des Hotels Böhlerstern eigens kreierten, „Barbaragulasch“, musikalisch untermalt durch eine Abordnung der Böhler-Werkskapelle.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen