Festival am Bründlweg auf dem Pogusch
Wandern, Musik und Kulinarik – das ist Bründl'n

Wandern entlang des Bründlweges und Festivalflair genießen, das ist "Bründl'n 2021".
5Bilder
  • Wandern entlang des Bründlweges und Festivalflair genießen, das ist "Bründl'n 2021".
  • Foto: Ivan Bandic
  • hochgeladen von Markus Hackl

Bründl`'n, das romantischste Wander-Musik-Kulinarik-Festival-Europas findet heuer am Samstag, 28. und Sonntag, 29 August, rund um den Bründlweg am Pogusch statt.

Am Samstag, 28. August: 40 Jahre Aniada a Noar beim Himmelreichbauern.
  • Am Samstag, 28. August: 40 Jahre Aniada a Noar beim Himmelreichbauern.
  • Foto: Gabi Garb-Konegger
  • hochgeladen von Markus Hackl

Mit dabei sind beispielsweise Franz Posch und seine Innbrüggler, Aniada a Noar,
Gregor Bischops & Eva Moreno mit ihren niveauvollen Schlagern. VZI Looping Artist aus Tirol
Wanderkabarett, Jodelworkshop, Kräuterwandern, Qi Gong und viele mehr.

Franz Posch und seine Innbrüggler geigen am Samstag um 13 Uhr beim Schäffer-Huber auf.
  • Franz Posch und seine Innbrüggler geigen am Samstag um 13 Uhr beim Schäffer-Huber auf.
  • Foto: blechlawine.at
  • hochgeladen von Markus Hackl

"Bründl'n bedeutet, sich auf den Ursprung zu besinnen, in die Natur hinaus zu gehen und sie zu erleben. Wandern auf einem der schönsten Wanderwege Österreichs, zwischendurch einkehren, entspannte Musik lauschen und regionale, kulinarische Schmankerl genießen", erklärt Organisator Peter Matauschek sein einzigartiges Festivalkonzept – gemeinsam mit seiner Frau Kerstin betreibt er die Agentur Wookymusic in Kapfenberg.

Bei Qi Gong am Morgen, Workshops, geführten Wanderungen, künstlerischen Darbietungen und einigen Überraschungen am Weg, einfach abschalten. Von Klassik über Reggae bis zu
Volksmusik. Vom Sterz bis zum Beef Tartare. Von edlen Weinen und Most bis zum legendären Bründlwegbier und dem Bründlwegwasser alias Almchampagner – bei einer internationalen Wasserverkostung wurde vor zwei Jahren wenig überraschend das Bründlwegwasser zum besten Wasser der Welt gekürt

Die Wanderkabarettisten laden am Sonntag zum Mitwandern ein.
  • Die Wanderkabarettisten laden am Sonntag zum Mitwandern ein.
  • Foto: der verschnalzer
  • hochgeladen von Markus Hackl

Acht Einkehrstationen bewirten die Bründlweg Besucher, rund um diese Stationen finden auch die verschiedenen Veranstaltungen statt. So spielen am Samstag um 13 Uhr Franz Posch und seine Innbrüggler beim Schäffer-Huber auf, um 15 Uhr gibt es den Jodelworkshop beim Rührer und um 17 Uhr zelebrieren Aniada a Noar ihr Jubiläum beim Himmelreichbauer. Ausbründeln ist ab 20 Uhr im Steirereck angesagt.

Gregor Bishops kommt mit Eva Moreno und bringt niveauvolle Schlager mit.
  • Gregor Bishops kommt mit Eva Moreno und bringt niveauvolle Schlager mit.
  • Foto: Ivan Bandic
  • hochgeladen von Markus Hackl

Am Sonntag verlegen die Kabarettisten Martin Kosch, Paul Sommersguter, Michael Großschädl und Andi Peichl ihren "Langen Marsch zur Bühne" kurzerhand auf den Pogusch – mit Auftritten um 12 Uhr beim Schäffer-Huber und um 16 Uhr beim Herrenbauer. Um 15 Uhr zelebrieren Gregor Bishops und Eva Moreno ihren niveauvollen Schlager beim Rührer.

Bründln als Jahresereignis

Zum Jubiläum 20 Jahre Bründlweg im Jahr 2019 wurde das Bründl'n-Festival zum ersten Mal veranstaltet. "Geplant ist, dass wir dieses Festival entlang des Bründlweges alle Jahre veranstalten, nur im Vorjahr hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht", sagt Peter Matauschek, der auch das Chill Hill in Kapfenberg organisiert.

Das Bründl'n findet bei jedem Wetter und bei freiem Eintritt statt. Parkplätze am Pogusch sind vorhanden, bei geführten Veranstaltungen sollte man 10 Minuten vor Beginn an Ort und Stelle sein.

Alle infos zum Festival sind auf www.bründln.at zu finden

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen