Wissbegierige Feuerwehrjugend

Schlusskundgebung mit Verleihung der Abzeichen
  • Schlusskundgebung mit Verleihung der Abzeichen
  • Foto: BFVBM/Schelch
  • hochgeladen von Markus Hackl

Jugendliche aus 20 Feuerwehren des Bereiches Bruck stellten ihr Wissen im Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr in Mixnitz unter Beweis.

Je nach Alter und Ausbildungsstand wurden die 12- bis 16-Jährigen in verschiedenen Stationen in den Kategorien Bronze, Silber und Gold ihre Kenntnisse in zum Beispiel Gerätekunde, Knoten, Umgang mit Feuerlöschern oder etwa Nachrichtenwesen und viele andere Wissensgebiete im Feuerwehrwesen einer Überprüfung unterzogen.

Die 36 Teilnehmer beim Wissenstestspiel (10 und 11jährige Feuerwehrmitglieder) hatten die erstmalige Gelegenheit ihr bereits erworbenes Feuerwehrfachwissen unter Beweis zu stellen.

Der Wissenstest ist ein Teil der Basisausbildung der Feuerwehrfachkräfte und eine perfekte Vorbereitung auf den Aktivstand, jugendgerecht aufbereitet. Alle 118 Teilnehmer waren mit voller Begeisterung bei der Sache und sind auch bestens von ihren Betreuern in den Feuerwehren vorbereitet worden.
Bei diesem Wissenstest waren bereits mehr als ein Drittel Mädchen unter den jugendlichen Teilnehmern. (Text und Foto: Peter Schelch)

Autor:

Markus Hackl aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.