Flüchtlingshilfe als Notwendigkeit

Rettungsringe für Flüchtlinge: Junge Grüne fordern schnelle Hilfe anstatt Hetze und Rassismus.
  • Rettungsringe für Flüchtlinge: Junge Grüne fordern schnelle Hilfe anstatt Hetze und Rassismus.
  • hochgeladen von Nadine de Carli

LEOBEN. Mit einer Straßenaktion zum Weltflüchtlingstag protestierten die Jungen Grünen Bruck/Leoben am Leobner Hauptplatz, um auf die tausenden Flüchtlingsopfer im Mittelmeer aufmerksam zu machen. Damit fordern sie eine Kehrtwende in der Asylpolitik: “Die derzeitige Politik schaut tatenlos zu, wie tausende Menschen auf der Flucht vor Krieg, Tod und Vertreibung ertrinken. Das ist zynisch, kaltherzig und für ein demokratisches Europa untragbar!”, so Teresa Griesebner von den Jungen Grünen. Ihre Forderungen beinhalten neben der sicheren Aufnahme von Flüchtlingen auch eine Bereitstellung von ausreichenden Hilfsmitteln und eine angemessene Betreuung. Für die Jungen Grünen sind die derzeitigen Zustände in Zeltlagern unzumutbar und die jüngste Skandal-Maßnahme der Innenministerin Mikl-Leitner, das Asylaufnahmeverfahren auf unbestimmte Zeit zu stoppen, ein Zeichen, dass sich etwas ändern muss. "Flüchtlinge brauchen keine leeren Mitleidsbekundungen und keine Hetze, sondern konkrete Hilfe!”, so Griesebner.

Autor:

Nadine de Carli aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.