Kapfenberger Kindergemeinderat traf sich zur Abschluss-Sitzung

In der Abschlusssitzung des Kapfenberger Kindergemeinderates präsentierten die engagierten Nachwuchspolitiker die Ergebnisse ihrer abgelaufenen "Amtszeit". Darunter waren die Bemalung der "Walfersam-Unterführung", der Besuch der Kapfenberger Tierstube sowie die Ideensammlung für die Kinderstadt "Freitopia". Bürgermeister Fritz Kratzer lobte die Arbeit der Kinder: "Ihr tragt viel dazu bei unsere Stadt zu verschönern und lernt dabei auch noch respektvoll miteinander umzugehen." Auch aus dem Publikum kam Lob an den durchgeführten Maßnahmen. Vor allem die neu bemalte Unterführung fand großen Zuspruch.
In Kapfenberg gibt es bereits seit 26 Jahren einen Kindergemeinderat, durch dessen Einsatz schon zahlreiche Projekte umgesetzt werden konnten. Auch in den nächsten Jahren wird sich der Kapfenberger Kindergemeinderat für eine kinderfreundlichere Stadt einsetzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen