Lüftungswächter für die Brucker Schulen und Kindergärten

Vorbild Traiskirchen: Bgm. Andreas Babler (Mitte) zeigt den Lüftungswächter her.
2Bilder
  • Vorbild Traiskirchen: Bgm. Andreas Babler (Mitte) zeigt den Lüftungswächter her.
  • Foto: Stadtgemeinde Traiskirchen
  • hochgeladen von Markus Hackl

In der Brucker Gemeinderatssitzung haben die NEOS mit Neo-Gemeinderat Sebastian Wintschnig einen Antrag für die Installierung sogenannter Lüftungswächter in Schulen und Kindergärten eingebracht. Als Vorbild dient Traiskirchen. Hier wurden bereits in allen Klassen Lüftungswächter zur Corona-Prävention angebracht. NEOS Gemeinderat Sebastian Wintschnig ist sehr erfreut über den einstimmigen Beschluss im Gemeinderat.„Es ist eine wichtige Maßnahme zum besseren Schutz der Kinder und des Lehrpersonals vor Corona. Was mich auch noch besonders freut ist, dass es war unser erster dringlicher Antrag war und dass dieser gleich auf so breite Zustimmung trifft.“

Vorbild Traiskirchen: Bgm. Andreas Babler (Mitte) zeigt den Lüftungswächter her.
Die Brucker Neos: Anja Meieregger, Sebastian Wintschnig und Wolfgang Klampfer.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen