Scheckübergabe ans Frauenhaus

Scheckübergabe der SPÖ-Frauen ans Frauenhaus.
  • Scheckübergabe der SPÖ-Frauen ans Frauenhaus.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Angelika Kern

Am Donnerstag haben die SPÖ-Stadtfrauen Kapfenberg unter Monika Koller im Rahmen der Podiumsdiskussion "red ma drüber" mit NRAbg Birgit Sandler, Helmut Röthel (Leiter der Stadtpolizei), Michaela Gosch (Frauenhaus Kapfenberg),  Martina Kump (Mädchen und Frauenberatungsstelle Obersteiermark Ost) und DSA Herbert Janusch(Neustart Bewährungshilfe) zum Thema "Gewalt an Frauen" einen Scheck im Wert von 1.800 Euro ans Frauenhaus Kapfenberg übergeben. Die Spendensammlung hat bereits im Dezember anlässlich der "16 Tage gegen Gewalt" begonnen; gespendet haben auch Besucher am Weihnachtsmarkt, die Casinos Austria, der Stadtparteivorstand der SPÖ sowie SPÖ-Frauen aus Bruck und Kapfenberg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen