Unterliga Nord B
Am Samstag geht es wieder los

Von Niklasdorf nach Kobenz: Drazan Sekic.

Die Transferzeit und die harte Vorbereitungszeit mit Testspielen ist nun vorüber, ab jetzt geht es wieder ans "Eingemachte". Aufsteiger Bruck/Mur II muss zum Auftakt auswärts ran, die Elf von Neo-Trainer Harald "Didi" Lechner ist zu Gast in St. Margarethen/Knittelfeld. Die Meistermannschaft der Gebietsliga Mürz konnte gehalten werden, die Vorbereitungsspiele liefen durchwegs sehr positiv, gegen den FC Veitsch (UL Nord A) konnten die jungen Brucker sogar mit 3:0 gewinnen. Ebenfalls am Samstag, um 17 Uhr trifft der ATuS Niklasdorf zu Hause auf den FC Zeltweg. Die Niklasdorfer mussten u. a. Goalgetter Drazan Sekic ziehen lassen, der nun für den SV Kobenz auf Torjagd geht. Der TuS Kraubath konnte in der Saison 2018/19 nur knapp dem Abstieg entgehen, erst in der Relegation konnte der Klassenerhalt fixiert werden. Kraubath-Trainer Hannes Hausberger zur bevorstehenden Meisterschaft: "Wir waren doch darum bemüht den Kader entsprechend zu verstärken, mit den sieben Neuzugängen ist uns das, denke ich, auch gelungen. Unser Ziel ist ein Platz in der oberen Tabellenhälfte." Neu im Kader der Hausberger-Elf stehen Marco Nussbaummüller (Zeltweg), Fabian Esser (Weißkirchen), Florian Kargl (St. Michael), Dejan Radakovic (Deutsch-Kaltenbrunn), Theo Milic (Gleinstätten), Alen Kamaresevic (Fohnsdorf) und Daniel Stangl (Eisenerz). Auftaktgegner von Kraubath ist die junge Mannschaft Rapid Kapfenberg (Samstag, 17 Uhr). Erst am Sonntag steigt St. Peter-Freienstein mit dem Spiel in Oberwölz in die Meisterschaft ein. Die Stankovic-Elf kann weiter auf die Goalgetter-Qualitäten von Ardian Berisha zählen, sein ehemaliger Stürmerkollege Christoph Stropnik wechselte im Sommer nach Hinterberg. Neu im Kader sind Simon Bertolo (Straßgang), Alexander Frewein (Trofaiach), Matin Sajjadi (Afghanistan), Kevin Schwerter (Kalwang) und Martin Wolz (Trofaiach II).

Autor:

Siegfried Endthaler aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.