Bescheiden und am Boden bleiben

DER Sportkommentator: Wolfgang Gaube

Mit seinem Treffer für Kapfenberg im Spiel gegen die Wiener Austria avancierte Michael Gregoritsch vier Tage vor seinem 16. Geburtstag zum jüngsten Torschützen er österreichischen Bundesliga. Das Medienecho war natürlich enorm, doch der Filius des KSV-Cheftrainers blieb bescheiden. So wie ich ihn kennengelernt habe, freundlich und wohlerzogen. Wenn er mir beispielsweise die neuen Fußballschuhe zeigt, die ihm seine Mama gekauft hat.

Wer Erfolg hat, muss die Kritiker erst gar nicht suchen. Jene vermeintlichen "Fans", die ihn bei seiner Einwechslung als Protektionskind bezeichneten, hat er mit seiner Leistung die richtige Antwort gegeben. Michi Gregoritsch hat ein unglaublich großes Talent und kann es im Fußball noch sehr weit bringen. Vorausgesetzt er bleibt am Boden, denn viele Kicker sind bei ihren Höhenflügen verglüht wie Sternschnuppen.

Sein ehrgeiziger Vater weiß um diese Gefahr und ist professionell genug, die Interessen des Trainers mit denen des Vaters unter einen Hut zu bringen. Und die beiden Fußballfanatiker haben mit Susanne Gregoritsch eine analytische und feinfühlige Mutter und Gattin, die mit viel Charme ihre "Buben" zu bremsen weiß.
Autor Wolfgang Gaube

Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.