Crazy Legs hatten viel Spaß

IPR Langenwang – EC Crazy Legs 4:3 n.P. (0:2, 1:1, 2:0). Tore: J. Zink (3), F. Geineder bzw. Bergner (2), Antonitsch.

Runde 15:
Styrian Manatees – Montanuniversität Leoben 4:3 (1:2, 2:1, 1:0). Tore: Hall, Holubar, Jantscher, Kirschmann bzw. Alp (2), Helfer.
IPR Langenwang – Eiswölfe Ternitz 7:2 (2:1, 3:0, 2:1). Tore: J. Zink (3), M. Massenbichler (2), L. Geineder, Meister bzw. N. Edelmann (2).
EV Plastoseal Torpedo Trofaiach – EC Eisbrecher 6:1 (1:0, 4:0, 1:1). Tore: Ramskogler (3), Pirolt (2), Karelly bzw. Ammann.
EC Crazy Legs – EC Black Eagles 8:0 (2:0, 4:0, 2:0) Tore: M. Söllner (3), Feichtner (2), Antonitsch, H. Koller, R. Koller. Die Crazy Legs wurden im Duell gegen die Eagles ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen die Partie deutlich mit 8:0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen