Drei Mal Gold, einmal Silber

Die Siegerehrung.

Einmal mehr stark aufgezeigt hat die für den ATUS Knittelfeld startende Trofaicher Leichtathletin Sabina Plammer. Bei der österreichischen Masters-Meisterschaft in Wolfsberg holte sie in der Klasse W60 Gold im Hammer- und Diskuswurf sowie im Kugelstoßen und dazu noch Silber mit dem Speer. Sechs Mal übertraf sie mit dem Hammer die 35 Meter-Marke, kam zweimal auch auf über 36 m. Plammer ist in der W60 nicht nur Österreichs klare Nummer eins, sie scheint auch in der Weltbestenliste in den Top Ten auf.

Autor:

Siegfried Endthaler aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen