Handball
Erstes WM-Spiel und Derby in Trofaiach

Bruck ist im Anflug auf Trofaiach.
2Bilder

Raul Santos steht Freitag ab 18 Uhr im dänischen Herning mit Österreichs Nationalteam gegen Saudi-Arabien im ersten Vorrundenspiel am Handball-WM-Parkett. Sein Ex-Klub Leoben hat in der Liga noch bis Anfang Februar WM-Pause, ehe es gegen Margareten, Schwaz, Linz und Ferlach in die Quali-Runde geht.
Weiter geht's dagegen in der Spusu Challenge, wo im Grunddurchgang noch zwei Runden anstehen, gleich mit dem steirischen Derby. Schlusslicht Trofaiach (Obmann Heinz Rumpold: "Wir haben uns bis jetzt unter unserem Wert verkauft") empfängt Freitag ab 20. 15 Uhr Nachbar Bruck, das die Qualifikation für das obere Play-off längst in der Tasche hat. Und sich zuletzt in einem Trainingslager in Porec neuen Feinschliff geholt hat.
Die Trofaiacher Damen (zwei Spielerinnen werden getestet) empfangen in der WHA am Samstag (18 Uhr) Dornbirn.

Bruck ist im Anflug auf Trofaiach.
Für Trofaiachs Patrick Pirolt geht´s Freitag ins Derby.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen