FC Blasko holte Turniersieg

Das Siegerteam.

Zehn Mannschaften spielten beim vom ESV Sparkasse Mürzzuschlag veranstalteten 35. VÖB-Hallenfußballsupercup. Den Siegespokal und 500 Euro Preisgeld erspielte sich der FC Blasko. Das Team aus Oberaich besiegte im Finale die Mannschaft ZH Sport mit 2:1. Platz drei ging an Vorjahressieger FC Castilla nach einem 5:3 über Pizzeria El Camino Mürzzuschlag. Jan Gruber (Castilla) wurde mit 13 Treffern Torschützenkönig, Michael Budl von ZH Sport wurde zum besten Torhüter gewählt. Die Siegerehrung nahmen VÖB-Direktor Helmut Hähnel und Sportreferent Horst Pimeshofer vor.
Das Seniorenturnier konnte das Cafe Barletti Langenwang durch einen 5:1-Finalsieg über das Team Roter Stern für sich entscheiden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen