Fußball Zweite Liga
Heimserie soll gegen FAC weitergehen

KSV-Abwehrchef Mario Cetina.

4:1 gegen Horn, 3:1 gegen den GAK und 2:0 gegen Vorwärts Steyr – der Kapfenberger SV konnte seine letzten drei Heimspiele gewinnen.
Geht es nach Abwehrspieler Alexander Steinlechner soll diese Serie am Freitag gegen den FAC weitergehen: „Das ist ein Gegner in unserer Tabellenregion. Wir müssen die Niederlage in Linz wieder gut machen und unsere zuletzt gezeigten Tugenden auf den Platz bringen.“ Das Auswärtsspiel gegen Blau Weiß Linz verlor Kapfenberg mit 0:3. „Das frühe Gegentor in der dritten Minute war ein psychologischer Rückschlag. Auch die Schiedsrichterleistung war sicher ein Nachteil für uns“, sagte KSV-Cheftrainer Abdulah Ibrakovic.

Amateure ohne Rückrunde

Die Rückrunde in den steirischen Amateurligen (von der Landesliga bis zu den 1. Klassen, die Regionalliga wird nachziehen) wurde vom StFV gestrichen, ab Mitte Mai (wenn ab April das Training erlaubt sein sollte) sollen die Spiele und Nachträge aus dem Herbst ausgetragen werden und die jeweils Ligaersten auch aufsteigen können. Aufsteiger soll es geben, aber keine Absteiger oder Relegation. ^–T.D.–

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen