"Heimsieg wäre für uns ganz wichtig"

Dominik Frieser (r.) traf beim Test gegen Austria Wien im Doppelpack.
  • Dominik Frieser (r.) traf beim Test gegen Austria Wien im Doppelpack.
  • Foto: Foto: GEPA
  • hochgeladen von Siegfried Endthaler

Erste Liga: Einmal geht’s noch: Zum neunten und letzten Mal bestreitet der Kapfenberger SV in diesem Herbst ein Heimspiel in der Meisterschaft. Die Bilanz bislang ist ernüchternd. Nach zwei Siegen folgten fünf Niederlagen und zuletzt, am 3. November, gab es ein 1:1 gegen Austria Klagenfurt.
„Wir wollen endlich zu Hause gewinnen. Das wäre ganz wichtig für den Verein und unsere Fans“, sagt Cheftrainer Kurt Russ. Die Länderspielpause haben die Falken für ein Testspiel gegen den Bundesliga-Tabellenführer Austria Wien genutzt. Die Kapfenberger, die in der zweiten Halbzeit etliche junge Spieler zum Einsatz brachten, führten durch zwei Tore von Dominik Frieser bis zur 74. Minute mit 2:0 und mussten erst in der Schlussphase zwei Gegentore hinnehmen – Endstand 2:2. „Ein sehr guter Test. Unsere Jungen haben ihre Aufgaben wirklich sehr gut gemacht", sagte Kurt Russ.
„Wenn wir das Positive mitnehmen und mit dieser Einstellung gegen Austria Salzburg antreten, wird es mit einem Sieg klappen“, ist der Cheftrainer der Falken überzeugt. Mit dem Auswärtsspiel am 27. November gegen Wacker Innsbruck endet für das KSV-Team das Fußballjahr 2015. Am 2. Dezember geht im VIP-Klub des Fekete-Stadions die traditionelle Weihnachtsfeier über die Bühne. Tom Dormann

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen