Internationales Meeting in Kapfenberg

KSV-Trainerin Carola Jäckel mit dem erfolgreichen Trio.
  • KSV-Trainerin Carola Jäckel mit dem erfolgreichen Trio.
  • Foto: M. Reisner
  • hochgeladen von Siegfried Endthaler

Mit 29 Medaillen kam das Kapfenberger Schwimmertrio Victoria Schattleitner, Lena Moser und Niklas Reisner von den ASKÖ World Sport Games in Riga zurück. Weiter geht's Samstag/Sonntag im eigenen Becken. In Kapfenberg findet das 2. internationale Nachwuchs-Meeting statt. Die Mürzzuschlager Schwimmer waren beim Judenburger Gulden am Start und stellten mit 31 Medaillen durch Lilly Reisenauer, Daniel, Laura Paier und Co. die beste Mannschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen