Kapfenbergs Fußballer brachten Geschenke

Weihnachtsfreude im LKH Leoben.

Kapfenbergs Fußballer, Trainer und Funktionäre sorgten bei ihrer Weihnachtsfeier im VIP-Raum des Feketestadions mit "Oh Tannenbaum" und "Stille Nacht" für besinnliche Stimmung. Am 8. Jänner beginnt die Vorbereitung auf die Frühjahrssaison, ganz abgehakt ist das Thema Aufstieg (14 Punkte fehlen auf den dafür nötigen Rang drei in der Ersten Liga) noch nicht. Präsident Erwin Fuchs, seit 20 Jahren an der Spitze der Fußballsektion, versprach, sich auch weiter für den Klub einzusetzen. "2019 wird unser Verein hundert Jahre alt. Ich bin sicher, es wird ihn ewig geben."
Bereits Tradition hat der Besuch der KSV-Fußballer und Betreuer im LKH Leoben. David Sencar und Co. erfreuten einmal mehr mit vielen Geschenken die jungen Patienten der Kinderstation.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen