Basketball-Cup
Kein Problem für die Bulls

Die Bulls sind im Cup eine Runde weiter.

Der Cup-Titelverteidiger startete standesgemäß in den Basketball Austria Cup: Die Kapfenberg Bulls gaben sich nach anfänglichen Schwierigkeiten zum Achtelfinal-Auftakt gegen die BK Mattersburg Rocks keine Blöße und fuhren einen nie gefährdeten 82:59-Sieg ein. Der Heimvorteil, der nach der Burgenland-Verordnung erst 24 Stunden vor Spielbeginn getauscht wurde, zahlte sich damit aus.  In der Superliga geht es am Nationalfeiertag weiter: Die Bulls empfangen in der Walfersamhalle St. Pölten (17.30 Uhr).

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen