Eishockey
Niederlage beim Kravanja-Abschied

Abschied gegen den ATSE: Kristian Kravanja.

Eishockey Eliteliga:
KSV Eishockey – ATSE Graz 1:3 (1:1, 0:0, 0:2). Tore: Hoppl bzw. Riedmann, Florian, Innerkofler. Nach sechs Minuten brachte Florian Hoppl die Kapfenberger in Front, doch noch vor der Drittelpause gelang den Grazern der Ausgleichstreffer. Im zweiten Abschnitt gab es einige hochkarätige Chancen der Kängurus, diese wurden jedoch leichtfertig vergeben. Im letzten Abschnitt gelangen den Gästen noch zwei Treffer zum 1:3. Nach der dritten Niederlage in Serie liegt die KSV nur noch am vierten Rang. Kristian Kravanja spielte das letzte Mal für die Kängurus, beruflich verschlägt es ihn zurück in seine Kärntner Heimat. Bereits am Samstag kommt es in Zeltweg zum Derby zwischen den Lions und den zuletzt sieglosen Kängurus. -M. R.-

Autor:

Siegfried Endthaler aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.