Rekordfeld im Tenniswintercup

Mit 230 Teams verzeichnet die offizielle Wintermeisterschaft des Steirischen Tennisverbandes einen erneuten Teilnehmerrekord. Mit dabei sind auch Titelfavorit ESV Bruck sowie heuer erstmals der Kapfenberger SV.
Steiermarkweit gehen in der allgemeinen Klasse sowie bei Senioren und Jugend 230 Mannschaften an den Start - neuer Teilnehmerrekord. Dazu nehmen 150 weitere Teams an diversen regionalen Wintercup-Bewerben teil. Hier sticht vor allem der Wintercup Obersteiermark in Kapfenberg mit 43 Mannschaften und Kindberg mit 35 Mannschaften hervor.
Vorjahresfinalist ESV Bruck mit Sebastian Ofner und Stefan Rettl will heuer den Titel holen. Zum Auftakt wurde der Parkclub/Allround mit 6:0 aus der Kapfenberger Halle gefegt. Erstmals mit dabei ist der KSV. Daniel Meier, Michael Goldbrunner und Co. holten ein 3:3 gegen Jugendparadies.

Autor:

Siegfried Endthaler aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.