Starke Leistungen

Leobentrainer Wohlmutter mit seinen Schützlingen.
3Bilder
  • Leobentrainer Wohlmutter mit seinen Schützlingen.
  • Foto: SV Leoben
  • hochgeladen von Siegfried Endthaler

Beim dritten Kapfenberger Nachwuchsmeeting gaben sich zwanzig Schwimmvereine die Ehre. Die 25 Schwimmer von Veranstalterklub KSV holten insgesamt 19 Gold-, 8 Silber- und 17 Bronzemedaillen. Zudem stellte das Nachwuchsmodell auch drei Tagessiegerinnen. Hannah Falkner siegte bei den Schülern II, Katharina Feichter in der Jugend II und Snejana Popov gewann die Juniorenklasse.
Lilly Reisenauer vom SC Raiffeisen Mürzzuschlag konnte die Gesamtwertung in der Schülerklasse II für sich entscheiden. Die Schwestern Lilli, Laura und Linda Paier sicherten sich in ihren Altersklassen jeweils eine Silbermedaille. Zudem schwamm Laura Paier in 2:51,55 Min. über 200 m Lagen einen neuen steirischen Schülerrekord auf der Fünfzigmeter-Bahn. Sie ist auch Rekordhalterin über die 400 Lagen.
In starker Form präsentierte sich Florjan Shurdhaj von der SV Leoben. Mit der höchsten Gesamtpunktezahl (2x Gold, 2x Silber, 1x Vierter) holte er sich den Tagessieg in der Juniorenwertung. Leo Chen und Alex Lin erkämpften jeweils Silber, Katharina Posch gewann Bronze, Din Schlauer finishte im Mittelfeld.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.