Starke Vorstellung in Graz

Die Leobner Schwimmer.

Starke Auftritte hatten die Schwimmer bei der steirischen Meisterschaft in Graz. Kapfenberg holte mit 18 Startern gesamt 70 Medaillen, davon 28 in Gold. Snejana Popov holte vier Mal Juniorengold, stand auch sieben Mal in der allg. Klasse am Podest. Titel holten auch Clara und Hannah Falkner, Katharina Feichter, Valerie Flecker, Niklas Reisner, Victoria Schattleitner, Florian Sommerauer, Heidi und Lisa Stradner sowie die Staffeln.
Zu 32 Medaillen (11 x Gold) schwamm die SV Leoben. Zum Teil mehrfache Meister wurden Alyssa Wintschnig, Andreas Didu-Macesanu, Leo Yifan Chen und Florjan Shurdhaj (100 Freistil in 51,9 Sek.). Heike Heinemann und Peter Schumacher räumten bei den Masters ab.
Für den SC Raiffeisen Mürzzuschlag wurde Laura Paier dreifache Meisterin, zwei Titel gingen an Franziska Schmoll. Siege gab es auch für Lukas Url, Linda und Daniel Paier sowie bei den Masters für Karin Jus, Stefan Brenner und Gerald Märzendorfer.
Die Trofaiacherin Jeanine Sauer (ATUS Graz) verteidigte über 200 Meter Lagen ihren Titel und holte Bronze über 200 und 100 Meter Brust.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen