Torpedos-Sieg im Penatyschießen

Sieg für die Torpedos.

EH-OEHL-Runde 16:
EV Plastoseal Torpedo Trofaiach – EC Crazy Legs 4:3 n. P. (1:1, 0:2, 2:0). Tore: Morgenstern (2), Buchmayr, Ramskogler bzw. Karner, D. Söllner, Steinberger. Im hochklassigen Spitzenspiel der 16. Runde konnten sich die Torpedos mit 4:3 nach Penaltysch. gegen die Crazy Legs durchsetzen.
Eiswölfe Ternitz – Turnout Hurricanes 2:1 n.P. (0:0, 0:0, 1:1). Tore: Kirsteuer (2) bzw. Gröbl.
Rangers Langenwang – EC Black Eagles Bruck 2:1 (0:0, 1:0, 1:1). Tore: F. Geineder (2) bzw. Fragner.
Das Spiel EC Eisbrecher – Montanuniversität Leoben findet am Donnerstag (20.15 Uhr, Zeltweg) statt. -M. R.-

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen