Naturbahnrodeln
Winterleiten statt Sigmundsberg

Michael Scheikl.

Die Scheemassen waren zu groß. Der Weltcup der Naturbahnrodler, für dieses Wochenende am Sigmundsberg in St. Sebastian vorgesehen, muss wegen der enormen Neuschneemengen im Mariazellerland verlegt werden. "Einspringer" ist  Obdach, wo Freitag und Samstag auf der Winterleiten gefahren werden soll. Die steirischen Lokalmatadore haben am vergangenen Wochenende mit dem Nationalteam noch ein Kurztrainingslager in Südtirol (erst in Deutschnofen, danach in Latzfons, wo Anfang Februar die Weltmeisterschaft über die Bühne geht) absolviert. Die Aflenzerin Michelle Diepold kommt als amtierende österreichische Vizemeisterin nach Obdach, der Veitscher Michael Scheikl holte in Umhausen Rang vier, Bernd Neurauter wurde Fünfter.

Autor:

Siegfried Endthaler aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen