Internationaler Redewettbewerb
Ein Brucker brilliert beim Speaker Slam

Hotelexperte Thomas Locker beim internationalen Redewettbewerb in Deutschland.
  • Hotelexperte Thomas Locker beim internationalen Redewettbewerb in Deutschland.
  • Foto: Dominik Pfau
  • hochgeladen von Markus Hackl

Der erste internationale Speaker Slam fand in Mastershausen in der Nähe von Frankfurt auf zwei Bühnen statt. Mit dabei der gebürtige Brucker Hotelexperte Thomas Locker.

Ein Redewettbewerb mit knapp 100 Redner aus verschiedenen Kontinenten; eine internationale Fachjury; Live-Stream für tausende Zuseher. Diese Mischung ließ das Herz bei jedem einzelnen Teilnehmer höherschlagen. Thomas Locker, jetzt zuhause in Feldkirchen bei Graz, sprach über die aktuellen, durch Corona ausgelösten, Probleme in der Hotellerie und Gastronomie und wie man sie lösen kann. Mit seiner Vier-Minuten-Rede wurde er von der internationalen Fachjury mit dem "Excellence Award" ausgezeichnet.

Die Teilnehmer kamen aus elf Ländern, neben Deutschland, Österreich und der Schweiz waren auch internationale Sprecher oder Referenten aus der USA, Südafrika und Iran vertreten.
Der Speaker Slam fand in verschiedenen Sprachen statt und wurde weltweit übertragen.
Ins Finale kamen nur ausgewählte Redner, welche durch eine Vorqualifikation mussten.

Zur Person Thomas Locker

Thomas Locker ist seit über 20 Jahren in der Gastronomie und Hotellerie tätig. Er leitete einen der größten Biergärten in Deutschland, war jüngster Hoteldirektor bei Österreichs größter Hotelkette und ist bis heute Direktor eines der Top-Hotels in der Steiermark.

Thomas Locker berät Hoteliers, Restaurants und Hotelketten in Österreich, Deutschland und der Schweiz wie man Personal hält, neues findet und Gäste glücklich macht.

Weitere Beiträge zum Speaker Slam

Ihre eigene Lebensgeschichte fesselt die Zuhörer

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen