Jugendliche werden zielgerichtet qualifiziert

Team 4 Graz: GeschäftsführerinTatjana Karlovits und Projektverantwortliche Doris Neuhold.
  • Team 4 Graz: GeschäftsführerinTatjana Karlovits und Projektverantwortliche Doris Neuhold.
  • hochgeladen von Angelika Kern

Die aktuellen Arbeitslosenzahlen bei steirischen Jugendlichen sprechen eine deutliche Sprache: mit rund 7,7 Prozent im August leicht angestiegen, liegt diese Zahl deutlich über der allgemeinen Arbeitslosenquote von 5,8 Prozent.
Die "Jugendstiftung Implacement" von "Aufleb" kümmert sich gerade um diese arbeitslosen jungen Erwachsenen zwischen 19 und 24 Jahren: "Unser Ziel ist einerseits, den Personalbedarf in Klein- und Mittelbetrieben abzudecken und gleichzeitig junge Arbeitslose durch eine zielgerichtete, betriebsnahe Qualifikation wieder in den Arbeitsmarkt zu integrieren", erklären Tatjana Karlovits und Doris Neuhold von "Team 4", dem steirischen Kooperationspartner von Aufleb.
Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Offene Stellen können rasch abgedeckt werden, Arbeitsplätze durch maßgeschneiderte Qualifizierung optimal besetzt werden und die Jugendlichen werden so in den Arbeitsmarkt integriert.
Das Programm richtet sich schwerpunktmäßig an Klein- und Mittelbetriebe bis maximal 250 Mitarbeiter und wird aus Mitteln des AMS, der Bundesländer sowie dem Insolvenzentgeltfonds (IEF) finanziert. Die Betriebe leisten dazu lediglich einen geringen Verwaltungskostenbeitrag; die Stiftunsteilnehmer erhalten in dieser Zeit Stiftungsarbeitslosengeld vom AMS.
Just Implacement läuft noch bis September 2013 und ist auf steiermarkweit 305 teilnehmende Jugendliche beschränkt. Interessierte Jugendliche oder Betriebe können bei Team 4 Graz, Glacisstraße 69, Telefon 0316/815656-0 oder unter office@team4.or.at nähere Informationen einholen.

Autor:

Angelika Kern aus Bruck an der Mur

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.