17.03.2017, 09:53 Uhr

Ausstellung "Frühlingserwachen in Öl und Aquarell" von Alois ERNST

Wann? 13.04.2017 07:30 Uhr bis 13.04.2017 15:30 Uhr

Wo? Cafe Aktiv, Kirchplatz 1, 8600 Bruck an der Mur AT
Frau mit Perlen von Alois ERNST (Foto: KK)
Bruck an der Mur: Cafe Aktiv | Ausstellung "Frühlingserwachen in Öl und Aquarell" von Alois ERNST.

Informationen zum Künstler:
Geb. 1941, zeigte sich schon in den ersten Schuljahren das Talent zum künstlerischen Schaffen. Nach ersten Ausstellungen in den 60er Jahren folgte eine längere schöpferische Pause. Mit frisch gefundener Kreativität wurde die Malerei mit Beginn des neuen Milleniums wieder in Angriff genommen. Grundlagen aller Malerei ist das genaue Auge für Proportionen und Farbe. Genau jene Fähigkeiten konnten im "Zivilberuf" als Gendarmeriebeamter ausführlich trainiert werden. Eine Unfallskizze ist schließlich auch nur Zeichnung mit höchstem Anspruch an Realismus. Die Maltechnik in Öl, Tempera und Aquarell wurde durch den Besuch verschiedenster Kurse bei Christine Ludl, Hermann Pitow, Walter Lechtaler und Wolfgang Steiner verfeinert. Nicht nur bei der Technik, sondern auch beim Stil lässt sich Alois Ernst nicht festnageln.
Von abstrakten Werken in der Tradition des blauen Reiters über stimmungsvolle Portraits bis hin zu realistischen Tuscheskizzen reicht die Bandbreite.
Die sichtbaren Ergebnisse konnten schon bei vielen Ausstellungen bewundert werden. In Bruck an der Mur, Aflenz, Kapfenberg und Oberaich ist Alois Ernst mittlerweile ein bekannter Künstler. Im Rahmen der Wiener Festwochen wurden Bilder präsentiert und in den bekannten Hotels am Semmering sind regelmäßig Ausstellungen zu sehen. Der bisherige Höhepunkt der künstlerischen Karriere ist der 3. Preis beim renommierten Kunstwettbewerb "Pegasus Wien-Zauberberg Semmering" mit einem stimmungsvollen Bild des steirischen Erzberges.

www.ernst-art.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.