07.06.2017, 11:07 Uhr

Zeitreise

Verschnaufpause für das Schnauferl
Wer eine Zeitreise erleben möchte, fährt zum Beispiel im Herbst knapp vor Saisonschluss mit dem letzten Zug von Birkfeld nach Weiz und retour. Die Rückfahrt erfolgt schon bei Dunkelheit und ergibt die stimmungsvollen Bilder am Bahnhof in Birkfeld.

Die Feistritztalbahn ist eine Schmalspurbahn mit einer Spurweite von 760 mm in der Steiermark. Sie führt von Weiz bis Birkfeld, früher auch bis Ratten. Eröffnet wurde die Strecke Weiz – Birkfeld am 14. Dezember 1911, nach dem ersten Weltkrieg ging es dann bis nach Ratten. Die Schließung des Bergwerkes in Ratten 1960 führte zum Entfall des Hauptkunden im Güterverkehr.

Im Jahre 1971 wurde ein fahrplanmäßiger Bummelzugverkehr mit Dampflokomotiven eingeführt. Derzeit wird angedacht, die Feistritztalbahn mit ihren Brücken, Tunnels, Viadukten und gut erhaltenen Bahnhöfen unter Denkmalschutz zu stellen. Bleibt zu hoffen dass dies gelingen möge.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
2 Kommentareausblenden
25.420
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 07.06.2017 | 12:25   Melden
58.711
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 10.06.2017 | 19:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.