24.06.2017, 21:06 Uhr

Mal was anderes...

Unglaublich große Walderdbeeren (oberhalb in grün eine "kleinere Variante" davon).
Au bei Turnau: Wald | ... zumindest war das für mich eine komplett neue Erfahrung: Wenn ich als Kind zum "Erdbeerbrockn" mit einem kleinen Häferl bestückt auf unseren Hang aufbrach, war am Ende des Sammelns das Häferl meistens nur etwas mehr als bodenbedeckt gefüllt.
Sicherlich hatte ich auch einige gegessen, aber meistens war mein Sammel-Ehrgeiz größer als die Gier, alle gesammelten Schätze sofort aufzuessen.

Heute hingegen konnte ich mein Häferl dreimal füllen und das, obwohl die Erdbeer-Platzerln keine fünf Quadratmeter groß waren. Alle dieser köstlichen Waldfrüchte schienen gleichzeitig rot geworden zu sein und nur oder genau auf mich gewartet zu haben!!!

Ich habs genossen, einen riesengroßen tiefgekühlten Vorrat für viele herrliche Müslis und andere besondere Anlässe anlegen zu können! Mein Sammeleifer hat sich ausgezahlt!
2 6
10 13
9
9 12
8 11
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentareausblenden
80.531
Josef Lankmayer aus Lungau | 24.06.2017 | 21:15   Melden
29.109
Karin Polanz aus Bruck an der Mur | 24.06.2017 | 21:26   Melden
20.954
Petra Maldet aus Neunkirchen | 24.06.2017 | 21:37   Melden
30.057
Alois Knopper aus Klagenfurt | 24.06.2017 | 21:49   Melden
24.605
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 24.06.2017 | 21:58   Melden
58.625
Monika Pröll aus Rohrbach | 24.06.2017 | 22:19   Melden
56.873
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 24.06.2017 | 22:30   Melden
67.468
Ferdinand Reindl aus Braunau | 24.06.2017 | 22:35   Melden
29.109
Karin Polanz aus Bruck an der Mur | 24.06.2017 | 22:50   Melden
21.814
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 25.06.2017 | 08:11   Melden
29.109
Karin Polanz aus Bruck an der Mur | 25.06.2017 | 12:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.