01.06.2016, 18:09 Uhr

16. Integra Cup

Entgegen der schlechten Wettervorhersage fand der 16. Integra Cup für Schulen mit Integrationsschülern am 1. Juni bei ausgezeichnetem Wetter statt. 21 Teams kämpften in 4 Alterskategorien um den Turniersieg, auch 1 slowenisches Team beteiligte sich am Wettkampf und konnte seine Gruppe gewinnen!

Wie alle Jahre ging es trotz des Wettkampfs am Fußballplatz in erster Linie um das Miteinander der jungen Sportler. Es musste immer ein Integrationsschüler am Feld sein, denn Ziel ist es ja, jenen eine Bühne zu bieten, die weniger oft vor den Vorhang geholt werden!
Es war einmal mehr ein toller und ereignisreicher Tag für die über 250 teilnehmenden jungen Sportler.

Die Gesamtorganisation oblag dem Österreichischen Zivilinvalidenverband unter der Leitung von Günter Trub, das Nachwuchsmodell Kapfenberg und Fußball-Spartenleiter Sandor Farago zeichnete für die Abwicklung des Fußballturniers verantwortlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.