11.10.2014, 16:43 Uhr

6 Abzeichen bei Technischer Hilfeleistungsprüfung

6 Kameraden konnten am Freitagabend ihr Fachwissen bei der Technischen Hilfeleistungsprüfung unter Beweis stellen. Am Ende haben sie alle die Prüfung positiv absolviert. Zusammen mit der FF Bruck traten insgesamt 3 Gruppen an, jeweils eine in Bronze, Silber und Gold. Als Annahme galt es eine Menschenrettung mit hyraulischer Schere und Spreitzer, dem Absichern und Ausleuchten der Unfallstelle sowie den Aufbau des Brandschutzes durchzuführen. Ebenso mussten über 150 Geräte und deren genauer Platz in den Fahrzeugen gelernt werden. Ein herzlicher Dank gilt es der FF Bruck für die Vorbereitung und Gastfreundlichkeit auszusprechen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.