27.01.2018, 16:44 Uhr

Die Kleinsten als große Sieger

Preisverleihung: Schüler und Lehrer der 1. VS Veitsch freuten sich mit Direktorin Rogetzer, Bürgermeister Jance und den Gemeindebäuerinnen über den 1. Preis des Malwettbewerbes.

Die 1. Klasse der VS Veitsch gewann einen Bauernhofbesuch.

Im Rahmen des Welternährungstages haben die Gemeindebäuerinnen und Seminarbäuerinnen im Oktober vorigen Jahres 26 Schulen und über 40 erste Klassen besucht. Die rund 700 Schüler kamen dabei in den Genuss von einem gut gefüllten Jausenkorb und ihnen wurde der Wert der regionalen Landwirtschaft und einer gesunden Jause näher gebracht. In diesem Rahmen fand bereits zum zweiten Mal ein Malwettbewerb statt. Die Resonanz darauf war groß, 22 Bilder zum Thema „Bauernhof“ wurden eingeschickt und von den Gemeindebäuerinnen objektiv bewertet.
Als eindeutiger Sieger ging die 1. Klasse der VS Veitsch mit sehr vielseitigen Zeichnungen der Schüler hervor. Gewonnen haben die Schüler nicht nur eine gesunde Jause zum sofortigen Genuss, sondern auch einen Vormittag am Bauernhof von Monika Täubl in Krieglach.
Auch Bürgermeister Jochen Jance freute sich mit den Schülern über den Gewinn und fand es „schön, dass es engagierte Bäuerinnen gibt, die in die Schulen gehen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.