10.10.2014, 12:08 Uhr

Eine "2erBEZIEHUNG" wird in Form gebracht

(Foto: Pashkovskaya)

Bernd Kurek, Profimusiker und Lokalmatador der Region, wagt sich in neue Gefielde.

Bernd Kurek kann man mit seinen 44 Jahren getrost als Fels in der musikalischen Brandung der Region bezeichnen.
Der gebürtige Niklasdorfer spielt bereits seit seiner Kindheit Gitarre, Klavier und Schlagzeug. In den vergangenen fünf Jahren forcierte er sein Hobby, nun ist er seit 2013 als Profimusiker in der Region unterwegs und begeistert bei seinen Auftritten mit einer unverwechselbaren Stimme und einer absoluten Besonderheit: "Ich habe ein elektrisches Schlagzeug umgebaut, nun spiele ich Gitarre und mit meinen Füßen das Schlagzeug", erklärt Kurek. Hauptsächlich tritt er alleine auf, zusätzlich sieht und hört man ihn aber auch mit Größen wie Ulli Bäer oder Willi Ganster auf der Bühne. "Ich spiele ausschließlich live, das ist mir sehr wichtig", betont das Allroundtalent. Kurek hat sich neben seiner Leidenschaft selbst Musik in die Gehörgänge der Menschen zu bringen, nun ein zweites Standbein geschaffen.

Kurek als Musikpartner

"Ich hatte sehr viele Anfragen die ich an Kollegen weitergeben musste, daraus entstand die Idee eine Agentur zu gründen." Diese Idee wurde umgesetzt, seit März vermittelt seine Agentur "Musikpartner" Musiker und Künstler.
Zwei "Kinder" seiner Agentur sind die beiden Lechtaler Christof Kammerlander und Anda Kappeller. Als "2erBEZIEHUNG" begeistern sie bereits seit 12 Jahren die Fans. Nun meldet sich das Duo mit seinem dritten Album "kLEINIGKEITEN" zurück, das in der Abgeschiedenheit der Tiroler Bergwelt sowie im kalifornischen Los Angeles entstand und im Mai bei CBM und Hoanzl erscheint.
Produziert wurde das Album vom Musikproduzenten Bernie Penzias, der bereits mit Georg Danzer und Ostbahn Kurti gearbeitet hat. "Austropop made in Tirol": Bereits die Singleauskopplung "A Kind von Dir" gibt den Ton vor - eingängiger, gefühlvoller Pop mit Dialekttexten und viel Herzblut. Bernd Kurek begleitet nun als Musikpartner die CD-Präsentation und ist vom Erfolg der 2erBEZIEHUNG überzeugt. Kurek selbst tritt mindestens drei Mal pro Woche auf, und wird auch weiterhin ein fester Bestandteil der heimischen Musikszene bleiben.
Petra Soir

CD-Päsentation "kLEINIGKEITEN"

15. Oktober, SCS in Graz, 16 Uhr Eingang C
16. Oktober, Café-Bar-Lounge Schloffer in Bruck, 20 Uhr
17. Oktober, LCS Leoben, 15 Uhr, Stadtcafé Leoben, 20 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.