25.09.2014, 10:54 Uhr

Festliche Dankesmesse zum 40-Jahrjubiläum des Singkreises Breitenau

Heimatdichter Sepp Maier (l.) und Chorleiter Christian Stary freuen sich über die gelungene Aufführung ihrer gemeinsamen Messe. (Foto: Ernst Grabmaier)
Der Singkreis Breitenau begeht heuer sein 40-jähriges Jubiläum. Dieses Jubiläum wurde kürzlich mit einer Heiligen Messe zum Dank und im Gedenken an die leider schon verstorbenen Chormitglieder in der Pfarrkirche St. Erhard gefeiert. Schon lange im Vorfeld hatte Chorleiter Christian Stary den bekannten Heimatdichter Sepp Maier aus Pernegg eingeladen, für diese Messe einen Text zu schreiben. Entstanden ist ein geistliches Werk mit starken Elementen des Dankes, der Schlichtheit und eines ehrfurchtsvollen Glaubens. Der Chorleiter vertonte diese Texte und nach einer Phase intensiven Probens durften die Sängerinnen und Sänger diese Komposition der Gottesdienstgemeinde und sich selber als besondere Jubiläumsgabe widmen. In dankenswerter Weise stellten sich auch die Bläser von der Breitenauer Knappenkapelle ein und setzten dem festlichen Werk eine Krone auf. Launige Worte für den Chor fand in seiner Dankesrede Pfarrer Robert Schneeflock, bevor die Vorsitzende des Pfarrgemeinderates als besonderes Geschenk eine den 40er symbolisierende Riesenbreze, gefüllt mit Wurst und Käse, servierte. Bei der anschließenden Agape am Kirchplatz konnte man entspannt über die gelungene Aufführung diskutieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.