17.09.2014, 11:07 Uhr

Großzügige Holzbrikettspende für Bruckerinnen und Brucker

Mareiner-Holz-Geschäftsführer Johannes Dietrich (vorne 2.v.r.) übergab die Holzbrikett-Spende an Vertreter der Stadt Bruck. (Foto: Stadt Bruck/Michael Maili)
Die Firma Mareiner Holz stellt dieses Jahr wieder sechs Tonnen Holzbriketts für bedürftige Bruckerinnen und Brucker kostenlos zur Verfügung. Diese sollen Bedürftigen, die mit festen Brennstoffen heizen, helfen, die Heizkosten etwas zu senken. Im Zuge einer Betriebsbesichtigung übernahm Bürgermeister Hans Straßegger mit Vizebürgermeister und Sozialreferent Peter Koch sowie Sozialreferatsleiter Michael Ritter von Geschäftsführer Johannes Dietrich symbolisch die gespendeten Holzbriketts und bedankte sich für die großzügige Spende. Darüber hinaus wird die Stadt Bruck an der Mur mit Spendengeldern die Menge großzügig erhöhen. Die Firma Mareiner Holz verbessert mit der Produktion in der Region auch die CO2- Bilanz. Der Heizwert der Briketts ist im Vergleich zu Buchenholz fast um 20% höher und das bei geringerem Ascheaufkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.