17.09.2014, 09:27 Uhr

Italienische Schmankerl in Bruck

Bürgermeister Hans Straßegger überreichte Cornelia Niesenbacher zur Eröffnung ein Bruck-Bild. (Foto: Stadt Bruck/Pashkovskaya)

Neueröffnung des "Da Maurizio" in der Roseggerstraße.

Die Aufbruchstimmung in der Brucker Roseggerstraße geht weiter, Cornelia Niesenbacher und Maurizio Izzo eröffneten am 12. September ihren italienischen Genussladen in der Roseggerstraße 21 in Bruck an der Mur.
Die Räumlichkeiten wurden stilistisch sehr ansprechend gestaltet, was in Verbindung mit den kulinarischen Köstlichkeiten die Besucher bereits am ersten Tag ins Schwärmen versetzte. So zeigten sich bei der Eröffnung unter anderem Bürgermeister Hans Straßegger, Vizebürgermeister Peter Koch, Stadträtin Andrea Winkelmeier, der Oberaicher Bürgermeister Gerhard Weber und Citymanager Andreas Steininger von den Neuerungen und dem reichhaltigen Angebot beeindruckt.

Ob Marmellata di Arance, der weltberühmte Büffelmozarella, getrocknete Tomaten oder italienische Top-Weine: seit September sind in Bruck an der Mur qualitativ höchstwertige italienische Spezialitäten und Raritäten erhältlich. "Da Maurizio" bietet all das was "bella Italia" ausmacht - vom original italienischen Espresso bis zum Olivenöl aus dem eigenen Familienbetrieb von Maurizio´s Mama. Tipps und Schmankerl aus der tyrrhenischen Küstenregion Kampanien, die für seine ausgezeichnete Küche bekannt ist, laden zum gustieren und verkosten ein und sorgen für ein ganzheitliches kulinarisches Sinneserlebnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.