20.10.2014, 11:36 Uhr

Seniorentage als Fest für die ältere Generation

Volles Haus bei den Seniorentagen im Brucker Kulturhaus, mit zahlreichen Gästen und Ehrengästen. (Foto: Foto: Stadt Bruck/Pashkovskaya)
Im Kulturhaus der Stadt Bruck an der Mur fanden kürzlich mit den Seniorentagen wieder zwei unterhaltsame Nachmittage für alle Bruckerinnen und Brucker über 70 Jahre statt. Diese zählen seit vielen Jahren zu einem Fixpunkt im heimischen Veranstaltungsjahr. Heuer sorgte Sepp Mattlschweigers Quintett „Juchee“ für hervorragende Stimmung unter den über 800 Besuchern. „Unsere Seniorinnen und Senioren nehmen einen wichtigen Stellenwert im Leben unserer Stadt ein. Die Seniorentage sehen wir nicht nur als gesellige Nachmittage, sondern vor allem als Dankeschön an jene Generation, die unser Land aufgebaut hat und der wir so viel zu verdanken haben“, so Bürgermeister Straßegger.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.