10.10.2014, 08:11 Uhr

Sommerbewerb der Jäger

(Foto: Spreitzhofer)

Hervorragende Leistungen mit bekannten Siegern brachte das Mürzzuschlager Jägerschießen 2014

Der Bewerb, der im Sommer über mehrere Runden ausgetragen wird, hat auch heuer wieder viele Jägerinnen und Jäger zur Teilnahme motivieren können.
Schützenmeister Rupert Halmdienst dankte bei der Siegerehrung für die Disziplin der Teilnehmer und bedankte sich besonders beim Hausherren Oberschützenmeister Karl Fürpass für die gastliche Aufnahme im Schützenverein Mürzzuschlag.
Alfred Paier konte diesmal den Sieg vor Helmuth Steiner erringen. Am 3.Platz gab sich Helmut Halmdienst nur knapp geschlagen. Beste Dame war wie schon so oft Margit Wiesmüller. In der Seniorenwertung setzte sich mit Hermann Kothgasser ein großer Routinier durch.
Mann des Bewerbes war sicher Helmut Steiner der, obwohl er schon zur Seniorenklasse zählt, sich unter den Bedingungen der allgemeinen Klasse dem Bewerb stellte und die beste Serie des Bewerbes erzielte.
Die Jagdhornbläser Horrido umrahmten die Siegerehrung, die noch lange andauerte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.