23.01.2018, 07:44 Uhr

94. Wehrversammlung der FF Picheldorf

Am Freitagabend fand die 94. Wehrversammlung der FF Picheldorf statt, wo man wieder auf ein sehr ereignisreiches Jahr zurückblickte.

Insgesamt haben die 55 Mitglieder, davon sieben aus der Jugend, 12.687 freiwillige Stunden für die Allgemeinheit geleistet.

HBI Wolfgang Trobos konnte wieder zahlreiche Ehrengäste in Picheldorf begrüßen, Bürgermeister Peter Koch, Frau Vizebürgermeister Susanne Kaltenegger, den Bereichskommandanten Landesfeuerwehrrat Reinhard Leichtfried, Abschnittbrandinspektor Jürgen Rachwalik, den Bereichsfeuerwehrkuraten Hans Feischl, den Stadtpfarrer Mag. Ewald Pristavec sowie von der Polizei den Kontrollinspektor Roland Michelitsch und den Obmann der Marktmusik St. Dionysen Ing. Markus Auer.

Es gab wieder drei Kameraden die angelobt wurden und sieben Beförderungen und Ernennungen.

Insgesamt waren 67 Einsätze im Jahr 2017 zu bewältigen, davon waren drei Großbrände und zahlreiche Unwetterereignisse zu verzeichnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.