06.06.2017, 15:59 Uhr

Auch ohne Eis erklingt der Ruf "Stock heil!"

Bgm. LAbg. Stefan Hofer (3.v.l.) und Heidi Koller mit dem Siegerteam bei der Siegerehrung. (Foto: Günther Breidler)
Am vergangenen Samstag fand zum zweiten Mal das Asphaltstockturnier des Wintersportvereins Au bei Turnau auf dem Gelände der Firma Koller in Seebach statt. 13 Mannschaften nahmen an der Veranstaltung teil, schlussendlich holte sich das Team aus Bruck an der Mur den Sieg. „Ich gratuliere den Siegern und bedanke mich bei Dominik Metnitzer und seinem Organisationsteam für die Durchführung des Turniers“, so Bürgermeister LAbg. Stefan Hofer, der gemeinsam mit Heidi Koller die Siegerehrung durchführte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.